Die GOC Fortsetzung Sonnabend

Kronleuchter in der Reithalle Bei zwei Turnieren haben wir als Supporter lieben Freunden die Daumen gedrückt.

 

 

In der Senioren II Standard WDSF-Competition für Heike und Achim Stegemann, Kathatina Egli und Jürg Briener sowie Sabine Linke und Holger Wenzel:

 

 

Und dann später am Tag Tine Komnick und Thomas Möller bei den Senioren I im WDSF-Latein-Turnier:

Der traditionelle Jahresabschluss vor unserem letzten, dem Heimturnier in Greven.

Eher ungewöhnlich und ungewohnt war es schon vor nur drei Wertungsrichtern zu tanzen. Aber immerhin war auch noch anderes interessiertes Publikum dabei. Und zu unserem Jahresabschlussessen beim Thai mit unseren Freunden haben wir es ja doch noch knapp geschafft.  

Danke, danke, danke:

An die Unterstützer, an die Gratulanten, an unsere Trainer Thomas Derner und Pavel Kurgan!

Wir haben auf der GOC das WDSF Senieren III Turnier gewonnen und sind damit auf Platz eins der Weltrangliste.

Viele haben diesen Sieg erwartet, aber wir haben gezittert wie noch nie. Wir finden, dass viele unserer Konkurenten, voran Nikolay und Irina so schön tanzen, dass wir uns gar nicht als alleinige Favoriten ansehen können.

Aber es war ein bewegendes Gefühl als Sieger aufgerufen zu werden und die Glückwünsche entgegen nehmen zu dürfen.

Nochmals: Danke!

  2018 08 07 GOC WDSF Sen 3 s 378 2018 08 07 GOC WDSF Sen 3 s 377 2018 08 07 GOC WDSF Sen 3 s 384

Was macht für uns das Wochenende so spannend? Ich denke es ist die Vielzahl der Gefühle!

Bei den Ausstellern: Die Frage ob genug Kunden kommen damit die viele Arbeit sich lohnt. Die Freude, wenn das mit Herzblut geschneiderte Kleid die richtige Trägerin findet und beide zusammen wunderschön ausssehen.

Bei den Tänzern: Die Aufregung vor dem Start. Die Freude, bei anderen aber auch der Ärger, über das Abschneiden. Der Genuss von Musik und Bewegung.

Bei den Veranstaltern: Die Hoffnung, dass die Planung richtig war. Die Freude darüber wenn alles geklappt hat und die unvorhersehbaren Ereignisse gut gemeistert wurden.

 

Siegerehrung OWL Senior II Latin

Thomas Möller und Christine Komnick in den Lateinturnieren ser Senioren 1 A Samstag und Sonntag als Sieger!