Ganz oben auf dem Treppchen!Petra Voosholz und Bernd Farwick als Sieger des Deutschlandpokals im Standardtanz Senioren III S in Berlin

Der Titel war frei und wir haben uns den Deutschlandpokal geholt!

Wir sind sehr glücklich, bis auf eine alle Einsen bekommen zu haben. Wir fanden den Erfolg nicht selbstverständlich weil wir wirklich auch großen Respekt vor den anderen Paaren haben und die Konkurrenz im Finale groß ist.

Um so größer  war unsere Freude!


 

Das Comeback hat geklappt!Die neuen Landesmeister: Bernd Farwick und Petra Voosholz

Wir sind in Münster Landesmeister in der Senioren III Klasse geworden. Die Stimmung war herrlich und wir danken allen, die uns so lautstark und mit den Blau-Gelben Vereinspuscheln unterstützt haben.

»Vielen, vielen Dank«!

 

Und als ich Achim interviewte sagte er: »Die Reithalle ist ein fantastischer Ort für das Tanzen! Aber als wir in die Beethovenhalle wechseln mussten war der Zauber dahin!« Trotzdem: Gutes Tanzen war überall zu sehen.

Achim und Heike Stegemann im Quicstep

 

In Stuttgart haben wir getanzt und uns die Bronzemedaille geholt!

Anders als bei der WM waren wir auch mit zwei Sternchen verwöhnt und brauchten daher auch »nur« fünf Runden tanzen. Am Ende wurde es der dritte Platz, haarscharf am zweiten vorbei. Mal sehen. Mit nur fünf Turnieren sind wir zurück auf dem zehnten Platz der Weltrangliste. Und was das wichtigeste ist: Wieder mit gesunden Knochen!

Viele Freunde von uns haben auch getanzt. Die finden sich auch auf diesen Bildern.

 Bild von der Siegerehrung

Danke an Michael Krybus, der viele Bilder beigesteuert hat.